Historické putování

Suche

Dusls Villa – Städtische Galerie - Beroun

Politických vězňů 203
Beroun, 266 01

Denkmal kostenlos zugänglich

Denkmal wird zugänglich:
10.9.2022 von 9:00 bis 12:00 Stunden, von 12:30 bis 17:00 Stunden

Das Stockhaus mit Mansarddach wird zum Garten hin durch eine verglaste ebenerdige Loggia verlängert. 1924 kaufte die Stadt Beroun die Villa und brachte hier die Stadtbibliothek und Museumssammlungen unter. Der durch eine hohe Mauer von der Straße abgetrennte Garten wurde später in einen öffentlichen Park umgewandelt, der seit 1932 nach dem Stadthistoriker und Archivar Prof. Dr. Ferdinand Pakosta genannt wird. Im Garten befindet sich eine Statue „Der Genius von Bedřich Smetana“ des aus Beroun stammenden Václav Živec. 1996 wurde die Villa in die Zentrale Liste der unbeweglichen Kulturdenkmäler der Tschechischen Republik eingetragen. In den Jahren 2002-2003 wurde das Gebäude einer gründlichen Rekonstruktion unterzogen.

Verantwortliche Person
Vorname: Mgr. Kateřina
Familienname: Masopustová
Telefon: 604704682
Für den Industriellen und Mäzen Martin Dusl entwarf 1890 der bedeutende Prager Architekt Antonin Wiehl diese Villa im Stil der Pseudorenaissance.
 
 


 
 

Sdružení historických sídel
Čech, Moravy a Slezska

Opletalova ulice 29
110 00 Praha 1
Tschechische Republik 

tel.: +420 224 237 558
tel./fax: +420 224 213 166
e-mail: info@shscms.cz
www.shscms.cz
www.ehd.cz

Amtsstunden:
Mo - Do: 8.00-16.00
Fr: 8.00-14.00

 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load