Historické putování

Suche

Kirche der hl. Anna - Jablonec nad Nisou (Gablonz an der Neiße)

Kostelní 1/6
Jablonec nad Nisou, 466 01

Denkmal kostenlos zugänglich

Denkmal wird zugänglich: 17.9.2022 von 9:00 bis 17:00 Stunden

In der Kirche wird eine Ausstellung von außergewöhnlicher künstlerischer Qualität zugänglich sein, die einen tschechischen Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Lehrer darstellt. Dies ist die größte repräsentative Ausstellung des Schaffens des großen Autors, der einen Teil seines Lebens als Maler dem Malen und Wandern um den beliebten Fluss Iser (Jizera), in der Region Semilsko, Kozákov und anderen Orten in Nordböhmen widmete.

Begrenzte Kapazität - Führungen sind auf Basis der Reservierung von Zeitticketen möglich. Weitere Informationen unter www.jablonec.com oder telefonisch unter 774 667 677.

Verantwortliche Person
Vorname: Regína
Familienname: Fučíková
Telefon: 775 585 064
Einst Gablonzer Pfarrkirche, Renaissancebau von 1685, barock umgebaut, Ende des 19. Jh. wurde die Fassade im Stile der Neorenaissance erneuert.
 
 


Kostel sv  Anny foto Milan Bajer (2)
Kostel sv  Anny foto Milan Bajer (1)
Kostel sv  Anny foto Milan Bajer (3)
Kostel sv  Anny foto Milan Bajer (4)
 
 

Sdružení historických sídel
Čech, Moravy a Slezska

Opletalova ulice 29
110 00 Praha 1
Tschechische Republik 

tel.: +420 224 237 558
tel./fax: +420 224 213 166
e-mail: info@shscms.cz
www.shscms.cz
www.ehd.cz

Amtsstunden:
Mo - Do: 8.00-16.00
Fr: 8.00-14.00

 
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load